Kategorie-Archiv: Storchenarchiv

Immer auf dem Laufenden: Nördlinger Störche
Bilder und Informationen von Heidi Källner

Live einen Blick ins Storchennest per WebCam

Es wird gebrütet …

Der absolute Spitzenreiter im Augenblick ist sicher das Nördlinger Storchenpaar. Sage und schreibe – SECHS Eier liegen hoch oben auf dem Horst über dem Marktplatz.

19. März: Das erste Ei …

Das erste Ei im Nördlinger Storchennest auf dem Brot – und Tanzhaus. Der Blick ins Storchennest vom Kirchturm Daniel mit meiner Kamera: Tatsächlich, seit 7 Jahren immer am 19. März liegt das erste Ei im Nest der Nördlinger Störche. Gebrütet wird jetzt aber noch nicht. Wenn die Störchin das zweite Ei abgelegt hat, ja erst […]

Das Jahr der Störche 2018 nimmt seinen Lauf.

Heidi Källner berichtet über die Nördlinger Störche. Sie versorgt uns mit Informationen und Bildern. Neben diesen Informationen können Sie auch über unsere WebCam einen Live-Blick ins Storchennest werfen. Das Storchenjahr 2018 kann beginnen!

Das Jahr der Störche 2017 neigt sich dem Ende entgegen.

Licht und Schatten, das Wetter mit all seinen Kapriolen hat manches Opfer in den Rieser Storchennestern gefordert. Dabei hatte die Nördlinger Storchenfamilie großes Glück, denn drei gesunde Jungstörche sind flügge geworden. Tagsüber vergnügen sie sich auf fremden Dächern, Schornsteinen und grünen Wiesen, rennen landwirtschaftlichen Maschinen hinterher, um abends zur Nachtruhe auf dem Horst in der […]

Beringungstour Störche 2017

Die Beringungstour der Störche 2017 durch das Nördlinger Ries hat begonnen, die ersten Personalausweise sind ausgestellt, Erfolgreich beringt hat Thomas Ziegler aus Feuchtwangen, seit Jahrzehnten aktiver Storchenschützer und ehrenamtlicher Mitarbeiter der Vogelwarte Radolfzell, die ersten Jungstörche im Nördlinger Ries: Nördlingen – Möttingen – Rudelstetten – Deiningen – Löpsingen. Um an die Nester auf dem Brot […]

18. April 2017 Endspurt

Es lohnt sich einen Blick über Nördlingen – und ganz besonders ins Storchennest – von ganz oben zu wagen. Sage und schreibe SECHS Eier zählt das Gelege …

19. März – Frühling über Nördlingen

Pünktlich zum Frühlingsanfang am 20. März liegt das erste Ei auf dem Horst vom Brot – und Tanzhaus über der „Guten Stube“, dem Marktplatz von Nördlingen. Wenn das kein gutes Zeichen ist zum Frühlingsanfang. Ich habe in meiner Bilderserie geblättert: alle Jahre wieder das gleiche Datum „19. März“ vom Beginn des Geleges der Traditionsstörche seit […]

2017 – das Jahr der Störche hat begonnen

Das Ries und seine Störche, was wäre Nördlingen ohne das Klappern, Zischen, Sausen, Brüten, Schlüpfen . . . ja tatsächlich, was wäre Nördlingen ohne seine Glücksbringer. Frühling? Welche Frage – Frühling liegt in der Luft. Man riecht, fühlt und spürt ihn. Ja und deutlich hört und sieht man Frühlingsgefühle beim Storchenpaar über den Dächern von […]

Storchentelegramm 2016 aus dem Nördlinger Ries

13 Ortschaften im Nördlinger Ries – 21 besetzte Nester – 58 Schlüpflinge – 41 flügge gewordene Jungstörche, ein gutes Ergebnis trotz einiger Verluste: 13 Ortschaften im Nördlinger Ries zählen zusammen 21 besetzte Storchennester: Rudelstetten – 4 Jungstörche,  Alerheim  – 4 Jst., Munningen – 3 Jst., Möttingen – 3 Jst., Wemding – 3 Jst., Löpsingen – […]