Nördlinger Gutscheinkarte

Vielfalt schenken mit der Nördlinger Gutscheinkarte  

Eine Karte mit über 55 Möglichkeiten sich einen Wunsch zu erfüllen …

Geschenke zu Weihnachten, zum Geburtstag, zum Muttertag oder einfach mal so. Geschenke für Mitarbeiter, Kollegen, Bekannte, Freunde und Familie oder einfach nur ein „kleines Dankeschön“ verschenken.

Wie oft haben wir uns schon gefragt:   Was kann ich schenken?

Da sich über Geschmack bekanntlich streiten lässt ist ein liebevoll verpackter Gutschein sehr oft die Lösung. Mit der Nördlinger Gutscheinkarte verschenken Sie zudem Vielfalt, denn das Guthaben ist in 55 Akzeptanzstellen der NördlingenCard einlösbar – auf einmal oder in Etappen.

Die Nördlinger Gutscheinkarte ist eine Magnetstreifenkarte, auf die der Geschenkbetrag nach Kundenwunsch individuell aufgeladen wird.

Die Nördlinger Gutscheinkarte incl. Geschenkumschlag gibt’s

  • bei allen NöCard-Akzeptanzstellen
  • per Online-Bestellung
    Zahlung per Vorkasse oder PayPal*  (es können Gebühren* und Porto anfallen)
  • in der Tourist-Information, Marktplatz 2 *
  • in der Geschäftsstelle der Rieser Nachrichten, Deininger Straße 8 *
  • bei der Wochen-/Sonntagszeitung, Bei den Kornschrannen 18 *

Bei den NöCard-Akzeptanzstellen und Online kann der Gutscheinwert individuell aufgeladen werden.

* In der Tourist-Information, bei den Rieser Nachrichten und der Wochen-/Sonntagszeitung sind Gutscheine im Wert von 10 Euro, 25 Euro und 50 Euro erhältlich.

Der Gutschein kann bei allen Teilnehmern der NöCard eingelöst werden. Teileinlösungen sind möglich. Die Karte ist 3 Jahre ab dem Jahr der Aufladung gültig.

Der Kartenrohling bleibt Eigentum des Stadtmarketingvereins. Ist das Guthaben vollständig abgerufen geht die Karte zurück an den Stadtmarketingverein „Nördlingen ist’s wert“, d.h. die Karte wird bei der letzten Abbuchung im jeweiligen Geschäft einbehalten.

PDF-Download: