Hallo, wir sind das AK-Handel-Team!

Menschen, Namen, Gesichter

Der Arbeitskreis Handel zählt aktuell knapp 100 Mitglieder und ist ein Teil des Stadtmarketingvereins „Nördlingen ist’s wert“ e.V.

Das AK-Handel-Team besteht aus einer kleinen Mitgliedergruppe aus dem Bereich Handel. Der Kreis trifft sich  1x pro Monat. Es werden aktuelle Themen besprochen, Ideen diskutiert, Projekte angestoßen, Budget sinnvoll eingesetzt, Aktionen ausgearbeitet oder einfach Erfahrungen ausgetauscht. Die unterschiedlichen Meinungen und Geschäftslagen sind dabei enorm wichtig, uneigennützige Teamarbeit ist angesagt und die Einkaufsstadt Nördlingen steht an erster Stelle.

Das aufwendigste und erfolgreichste Projekt ist wohl die NördlingenCard und die Nördlinger Gutscheinkarte, gefolgt von der SoGsellSo-Aktion und Veranstaltungen wie dem Altstadtflohmarkt, unsere Märkte und dieses Jahr der Ladies Night. Marketingprojekt wie die Stadtmarketingzeitung, die BON-Aktion, verschiedene Zeitungskollektive, die WebCams können ebenfalls aufgezählt werden. Dies sind nur einige Beispiele, von zahlreichen nennenswerten Projekten, die im AK-Handel-Team erarbeitet wurden.

Kurz gesagt:   Das AK-Handel-Team ist ein „offener Kreis“ mit regelmäßigen Treffen. Jedes Mitglied ist herzlich willkommen daran teilzunehmen. Bei Interesse an der Mitarbeit, bei Fragen und Ideen kann man über die Geschäftsstellenleiterin Susanne Vierkorn Kontakt aufnehmen.

„Wir sind kein eingeschworener, geschlossener Zirkel. Wir sind Personen, die es lieben professionell, zielorientiert und freundschaftlich zusammen zu arbeiten.“ so Susanne Vierkorn, Geschäftsstellenleiterin des Stadtmarketingvereins.

Der Erfolg gibt uns Recht!

Im März referierte PD. Dr. Markus Hilpert über  „Innenstädte im ländlichen Raum – Perspektiven und Chancen“. Schön während dem Referat wurde deutlich, dass sich der Weg einer aktiven Zusammenarbeit auszahlt und zwar einer  Zusammenarbeit innerhalb des Stadtmarketingvereins und mit der Stadtverwaltung.

Fazit und Schlussworte von Sandro Weber, 1. Vorsitzender des Stadtmarketingvereins: „Insgesamt ist man in Nördlingen auf einem sehr guten Weg. Man solle zwar selbstkritisch sein, dürfe aber das Gute nicht schlecht reden

 

AK-Handel-Team 2017

Von links nach rechts: Vanessa Eßmann (Lettenbauer Mode für Männer) – Werner Schwarzer (Reisebüro Schwarzer) – Susanne Vierkorn (Geschäftsstellenleiterin Stadtmarketingverein) – Andreas Seefried (Herrenmode Seefried) – Sandro Weber (Sparkasse und 1. Vorsitzender) – Astrid Grunert (Reformhaus Grunert und AK-Leiterin) – Gerhard Eßmann (Lettenbauer Mode für Männer) – Armin Kloiber (Goldschmiede Herrle + Schweda)  –   Ralf Lehmann (Buchhandlung Lehmann)  –  Stefan Kirchner  (Farben-Kirchner)
Auf dem Foto fehlen: Katharina Tegeler (Eisen-Fischer), Steffen Rissmann (Fa. Steingass) und Uschi Finck