Marktsonntag Nördlingen

Marktsonntag am Sonntag 21. Oktober 2018
verkehrsfreie Innenstadt von 11.00 bis 17.30 Uhr
Geschäfte verkaufsoffen von 12.30 bis 17.30 Uhr
Fierantenmarkt von 11.30 bis 18.00 Uhr

Fieranten-Markt von 11.30 bis 18.00 Uhr
Für den Herbstmarkt liegen 100 Zusagen aus 150 Bewerbungen vor. Da es immer mal wieder vorkommt, dass Händler dann doch nicht in Nördlingen eintreffen, findet eine Restplatzvergabe am  Marktsonntag um 09.00 Uhr statt. Runde 10-12 Händler hoffen so noch auf einen freien Platz. Die angemeldeten Standgrößen mit den unterschiedlichsten Angeboten, wie zum Beispiel Gewürzen, Socken, Küchenutensilien, Süßigkeiten und vielen mehr, variieren zwischen 1 Frontmeter und 16 Frontmeter. Der Duft von gegrillten Würstchen der ortsansässigen Metzger darf natürlich auch nicht fehlen, ebenso wie die zwei Kinderkarussells, die traditionell ihre Runden drehen.

Der Markt der Fieranten beginnt um 11.30 Uhr und endet um 18.00 Uhr.


INNEN MIT AUSSEN:  Pendelverkehr Marktbus
im 20-Minuten-Takt in die Innenstadt und zurück von 12.00 bis 17.30 Uhr

Linie 1: Bushaltestelle Hofer Straße bei Eisen-Fischer – Industriegebiet Ost Gewerbestrasse gegenüber ehem. Zasche – St. Josef – Kerschensteiner Str. / Ecke Sonnenstraße – Augsburger Strasse – über die Deininger Straße zur Haltestelle „Bei den Kornschrannen“ beim „Bayrish-Pub“

Linie 2:  HaltestelleKaiserwiese Festgelände / Einfahrt Mess’Gelände gegenüber Parkplatz Kaufland – Busbahnhof am Parkhaus Bussteig 4 über die Deininger Straße zur Haltestelle Bauhofgasse

 

Die Bushaltestelle ist mit einem Schild gekennzeichnet.
Das Festgelände kann übrigens als stadtnaher, kostenloser Parkplatz genützt werden.

Durch die Verlegung der Bushaltestelle vom Parkplatz „Wohnmobilstellplatz/ehemaliger Kiosk“ auf den hinteren Bereich der Kaiserwiese, können Marktbesucher noch einfacher vom Kaufland in die Innenstadt pendeln und natürlich wieder zurück.

Am Marktsonntag, mit vielen Besuchern und einer verkehrsfreien Innenstadt, werden durch die Buslinien verschiedene Handelsstandorte vom Gewerbegebiet Ost, Hofer Strasse über die Augsburger Straße und dem Einzelhandelsstandort „EGM“ kundenfreundlich an die Innenstadt angebunden.

Die Haltestellen sind mit „P+R-Marktbus-Schilder“ gekennzeichnet!

 

Verlosung von Einkaufsgutscheinen im Gesamtwert von 500,- €
Aufteilung der Gutscheine: 1x 250,- € / 1×100,- € / 1×50,- € und 5×20,- €
Gewinnkarten werden von den Mitgliedsgeschäften des Arbeitskreis Handel verteilt. Gewinnkarten ausfüllen und Abgabe in den Mitgliedsgeschäfte. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

 

Ausreichend  Parkmöglichkeiten sind vorhanden
am Luntenbuck beim MOVIEWORLD Kino Nördlingen, auf der Kaiserwiese/Festplatz (siehe neue Haltestelle Marktbus), im Parkhaus am Bahnhof und im Gewerbegebiet/Gewerbestrasse

 

Gemeinsam für einen starke, familien- und kundenfreundliche Einkaufsstadt Nördlingen!