Marktsonntag Nördlingen

Sonntag 24.Oktober 2021

verkehrsfreie Innenstadt von 11.00 bis 17.30 Uhr

Geschäfte verkaufsoffen von 12.30 bis 17.30 Uhr
Fierantenmarkt von 11.30 bis 18.00 Uhr

 

 

Marktsonntag in Nördlingen

Für den Herbstmarkt liegen 100 Zusagen aus über 150 Bewerbungen vor. Die angemeldeten Standgrößen mit den unterschiedlichsten Angeboten, wie zum Beispiel Gewürzen, Socken, Küchenutensilien, Süßigkeiten und vielen mehr, variieren zwischen 1 Frontmeter und 16 Frontmeter. Der Duft von gegrillten Würstchen der ortsansässigen Metzger darf auch dieses Jahr nicht fehlen, ebenso wie die zwei Kinderkarussells, die traditionell ihre Runden drehen. Auf den ersten Blick ist kein Unterschied zu den vergangenen Märkten erkennbar und doch ist vieles anders.

Die Routine bei der Umsetzung der Märkte wurde unterbrochen. Der Frühjahrsmarkt, Rosenmarkt und zahlreiche weitere Veranstaltungen wurden abgesagt. Nach dem Kunst- und Kreativmarkt im September findet im Oktober der Nördlinger Herbstmarkt statt. Um das Markttreiben luftiger zu gestalten, wurde der Abstand zwischen den einzelnen Ständen deutlich vergrößert.

 

Der AK-Handel verlost Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 500,- €
Aufteilung der Gutscheine:
1x 250,- € / 1×100,- € / 1×50,- € und 5×20,- €
Gewinnkarten werden von den Mitgliedsgeschäften des Arbeitskreises Handel verteilt.
Gewinnkarten ausfüllen und Abgabe in den Mitgliedsgeschäften
Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

WENIGE GEHMINUTEN IN DIE INNENSTADT
Rund um die Stadt stehen zahlreiche kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Auf Grund der aktuellen Situation werden wir auf den Marktbus verzichten.

 

 

 

Gemeinsam für einen starke, familien- und kundenfreundliche Einkaufsstadt Nördlingen!