STADTLAUF[EN]

 

Das STADTLAUF[EN] startet erstmalig in diesem Jahr ab 1. September. Es soll ein kleiner Ausgleich zum abgesagten Stadtlauf sein.

 

Mitmachen kann jeder, der Lust hat, sich im Freien zu bewegen. Laufen, walken oder gehen, mit dem Kinderwagen oder Rollator unterwegs sein – hier im Landkreis oder irgendwo im Urlaub. Es zählt jeder gelaufene Kilometer im September, unabhängig von der dafür benötigten Zeit. 

Es zählt jeder gelaufene Kilometer im September, unabhängig von der dafür benötigten Zeit.  Über die Homepage vom Nördlinger Stadtlauf www.noerdlinger-stadtlauf.de erfolgt die Anmeldung

Gegen eine Gebühr von 5 Euro können im September Kilometer gesammelt und gemeldet werden, entweder im Team oder allein. Jeder Einzelne erhält eine Medaille fürs Dabeisein.

 

Die angemeldeten Personen tragen die gelaufenen Kilometer im STADTLAUF[EN]-Portal ein. Die Daten werden automatisch addiert und die Ranking-Liste der Gruppen und der einzelnen Personen ist immer auf dem aktuellen Stand. Unter allen Teilnehmern und Gruppen werden Nördlinger Gutscheinkarten verlost. Sieger ist die Gruppe, die im Monat September die meisten Kilometer gesammelt hat. Damit Gruppen mit einer geringen Teilnehmerzahl oder Einzelstarter nicht benachteiligt sind, werden auch die KM-Sammler mit den meisten gelaufenen Kilometer im Durchschnitt der Gruppe prämiert.

Der Spaß, gemeinsam Kilometer zu sammeln steht im Vordergrund vom STADTLAUF[EN]. Kein Zeitdruck und ohne Vorgabe, wie viele Kilometer gelaufen werden. Als Mehrwert gibt’s das gute Gefühl, etwas für die eigene Gesundheit zu tun.

Unabhängig von einer Anmeldung spendiert die AOK Bayern, Gesundheitspartner der Veranstaltung, hochwertige grasgrüne Sportsocken. Die Bestellung erfolgt ebenfalls über die Homepage vom Nördlinger Stadtlauf.

 

 

DAS ORGA-TEAM UND OB DAVID WITTNER SIND NATÜRLICH AUCH DABEI!
Veranstalter:  TSV Nördlingen Lauftreff

 

Bild:  Rebecca Viehweg