Das Jahr der Störche 2019 nimmt seinen Lauf.

Hier lesen immer das Neueste aus dem Storchennest – Informationen und Bilder von Heidi Källner: https://www.noerdlingen.biz/category/storchenarchiv/

Samstag, 02. Februar 2019, Gedanken zum Wochenende von Familie Storch:
„Wie wär es mit einem kleinen Spaziergang, einer Erkundungstour auf dem Brot – und Tanzhaus? Diese Bimmel da vorne hat mich schon immer interessiert – wichtig wird jetzt unser kleines Paradies, unsere Wohnung über dem Marktplatz. Putzen und renovieren, außen wie innen, denn bald ist es wieder soweit. Es juckt schon ganz schön in und unter den Federn . . .“ So könnte es gewesen sein.

Die Nördlinger Glücksbringer – ebenso Löpsingen, Pfäfflingen, Rudelstetten, Munningen und 2 Paare in Oettingen – haben den schneereichen und kalten Winter zum wiederholten Mal im Ries verbracht und auch wieder sehr gut überstanden.
In den nächsten Wochen werden auch die Winterflüchter ihre Winterquartiere wieder verlassen, die Rückreise in Ihre Brutgebiete antreten und die angestammten Nester einnehmen. Im Nördlinger Ries sind das 15 Ortschaften mit insgesamt 32 Nestern – dementsprechend 16 Storchenpaare.

LINK zur WEB-Cam:   https://www.noerdlingen.biz/webcams/storchenkamera/

und die ersten Bilder aus dem Storchenjahr 2019: